balkenoben
Home   Informationsveranstaltung   Termine   Zugang   Jagdbedarf   Jagdreise   Kontakt   Links   Sitemaps   Impressum  

Jungjäger - Jagdschule - Jungjägerausbildung

Als Weiterbildungslehrer für Erwachsene möchte ich mich nicht als "Jäger" bezeichnen, sondern als Lehrer im Jagd-Fach.

Zugegeben, die Ausbildung zum Jäger ist nicht ganz einfach und fordert sehr viel. Das ist meine Erfahrung als Weiterbilder für Erwachsene. Die Jagdprüfung wird auch “Grüne Matur” genannt. Am Ende, wenn Sie die Prüfung bestanden haben, werden Sie stolzer Besitzer des Jagdfähigkeits-Ausweises sein und können einer Leidenschaft frönen, welche Ihnen das ganze Jahr über grosse Befriedigung bringen wird. Sie geniessen dann die Gelegenheit einen Teil Ihrer Freizeit für die Natur zu “opfern”, wenn gewünscht einen Hund auszubilden, sich im Schiessen zu üben und Kameradschaften zu pflegen. Denn Jagd ist: Hegen und Pflegen.

Bereitest Du dich mit dem Jagdtrainer gezielt und effektiv auf die Jägerausbildung und den Jagdschein vor. Mein System hat sich in der Jungjägerausbildung bewährt. Auch für Jungjäger ist der Jagdtrainer eine interessante Alternative um sich im jagdlichen Bereich weiterzubilden.

Ich versuche den Jungjägern so viel Theorie und praxisbezogenes Wissen wie nur möglich, zu vermitteln.

Theorie Ausbildung
- Hege und Pflege (Wildrettung)
- Jagdkunde
- Jagdrecht
- Wildkunde: Säuger, Vögel und Wildkrankheiten
- Ökologie
- Jagdhunde, Jagdhundeausbildung
- Waffenkunde, Umgang, Handhabung und Schiessen mit der Waffe

Praktische Ausbildung
Neben Schiessunterricht finden Besichtigungen im Gelände sowie Jagdbegleitungen statt.

Praktische Arbeit
Rehkitzrettung
Biotophege gemäss Hegekonzept
Hege (Futterbeschaffung, Fütterung, Salzlecken, Futterstellenbau, usw.)
Wildschadenverhütung
Unfallverhütung
Jagdhundewesen

Als Lehr-Kontrolle werden Kontrolltests durchgeführt.

Details zum neuen Jägerkurs:

• Die Jägerkurse finden im Zeitraum von Anfang Dezember bis Anfang September statt! Die Kursdauer ist also von ca. 10 Monaten.
• Wir haben den Kurs in die 10 Monaten gelegt, um hier möglichst wenig Einschränkungen für den Kursteilnehmer zu verursachen.
• Der Unterricht findet einmal pro Monat statt: Samstags oder Sonntag von 8:30 bis 12:30 Uhr.   TERMINEN
• Die Gruppen sind auf max. 8 JungjägerIn beschränk.
• Die nötigen Lehrbücher müssen Sie selber kaufen oder können diese z. B. von ehemaligen Jungjägern ausleihen oder beziehen. Andere Lehrmittel werden von mir während des Kurses zur Verfügung gestellt.
• Die Schiessausbildung auf dem Prüfungsschiessstand findet im April/Mai, nach der Winterpause der Schiessanlage statt. Auch die Witterung ist dann in der Regel stabiler und wärmer.
• Eine Unfall- und Haftpflichtversicherung für jeden Teilnehmer und für die gesamte Kursdauer ist Voraussetzung.
• Sollten Sie am Kursende noch irgendwelche Defizite oder Unsicherheiten im Lehrstoff feststellen, werden Intensivkurse vor der Prüfung angeboten, die Sie besuchen können.

Der nächste Jägerkurs wird ab Dezember 2015 durchgeführt.

Anmeldungen sind bis spätestens 15. November 2015 möglich. Schön wäre allerdings eine frühere Entscheidung, da am 22. Oktober ab 19:00 Uhr in 8713 Uerikon eine Informationsveranstaltung für alle Interessenten durchgeführt wird.

Kosten

Die Grundgebühr für die Anmeldung beträgt Fr. 555.–. Im Verlauf der Ausbildung fallen noch weitere Kosten für Lernmaterial, Veranstaltungen, usw. an. Nicht zu vergessen die Ausrüstung: Dazu gehören neben wetterfester Kleidung, gutem Schuhwerk und Waffen, auch Schreibzeug wie Papier und Kugelschreiber! Bei Nichtbesitz von Jagdwaffen empfehle ich Leihwaffen bei Ihrem Büchsenmacher zu mieten.
Ich stehe Ihnen auch gerne beim Kauf einer Jagdwaffe mit Rat bei.
Letztere werden von Vorteil im Ausbildungsjahr als Leihwaffen bei einem Waffengeschäft gemietet.

Wie werde ich Jäger im Kanton Zürich?

Wegleitung_Jaegerpruefung_201509.pdf (JagdZürich)(PDF | 0.2 MB)

Orientierung über die Anwärterprüfung

Für weitere Informationen oder wenn Sie zu einem Informationsabend vor Kursbeginn eingeladen werden möchten, wenden Sie sich an den Kursleiter:

Francisco E. Tarifa - info@pacotarifa.ch - Tel. 079 410 83 48   KONTAKT


ZUGANG

Copyright © 2015. Powered by: pacotarifa.ch